EVENT

Women in Cybersecurity
Lade Veranstaltungen

26. November 2020

Virtuelle Konferenzreihe "Women in Cybersecurity"

Aktuelle (Cybersicherheits)-Themen | Best Practices aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Die virtuelle Konferenzreihe „Women in Cybersecurity“, veranstaltet vom Nationalem Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit ATHENE, ermöglicht es euch mit führenden Wissen­schaft­ler*innen, Unternehmer*innen über Security-Innovationen, Trends und Ent­wicklungen zu diskutieren und euch zu vernetzen.

In der Session werden wechselnde Schwerpunkte aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft thematisiert. Hochkarätige weibliche Fach- und Führungskräfte aus den jeweiligen Bereichen geben ihr Wissen an euch weiter und stehen euch Rede und Antwort. Durch interaktive Elemente (Q&A Sessions, Panel Diskussionen, virtuelle Networking Räume…) wird das Format nicht nur aufgelockert, sondern bietet euch auch die Gelegenheit, euch aktiv einzubringen und zu netzwerken.

Selbstverständlich sind Cyber­sicher­heitsexperten und -interessierte jeglichen Geschlechts herzlich willkommen, denn nur gemeinsam können die vielfältigen He­raus­for­de­rung­en an die Cyber­sicher­heit bewältigt werden.

Keynote, Impulsvorträge und Fragerunden mit u.a.

  • Svea Eckert, Journalistin und Autorin
    Vortrag: Dark Data – Learn about shadow industry which is surveilling your life (Englisch)
  • Dr. Radia Perlman, DELL/EMC
    Vortrag: The many faces of identity
  • Dr. Haya Shulman, ATHENE | Fraunhofer SIT

Vortrag: Who owns that digital resource? On the security of ownership validation in the Internet (Englisch)

 

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung nötig.

Online, 26. Novemver 2020, 16:00 - 17:30 Uhr